Honduras

Projektpartner:

"Agua es Vida - Wasser ist Leben" e.V.

 
Zielsetzung:

Trinkwasserprojekte in Zentral- und Südamerika

 
Projektort:

Perú und Honduras

 
Förderzeitraum:

1991 - 1998

 
Gesamtförderung:

EUR 18.662 

Sauberes Trinkwasser
Sichere Lebensgrundlage für Tausende


Die private Dritte-Welt-Initiative "Agua es Vida" aus Freistadt in Österreich führt seit1985 Trinkwasserprojekte in Zentral- und Südamerika durch. 
In den langen Jahren ihres Bestehens wurden zusammen mit der einheimischen Bevölkerung in Perú und Honduras Hunderte von Kilometern an Wasserleitungen verlegt und damit Tausenden von Menschen Zugang zu sauberem Trinkwasser verschafft.

 

Agua es Vida Wenn, wie der Gründer und Leiter des Vereins, Herr Steinbichl, mitteilte, die durchschnittlichen Kosten für einen Wasseranschlusses bei ca. 20,- DM pro Kopf liegen, dann sind, mit unserer Hilfe, über 1800 Menschen in den Genuß von sauberem Trinkwasser gekommen. Global gesehen, werden einige sagen, ist das nichts weiter als ein Tropfen auf einen heißen Stein. Lokal betrachtet wurde damit aber die Lebensqualität einer ganzen Gemeinde von der Größe Bodmans gesteigert.

 

Wenn die menschlichen Grundbedürfnisse und die gesellschaftlichen Organisationsstrukturen sichergestellt sind, verwandeln sich Natur-Katastrophen nicht zwangsweise in menschliche Tragödien. Aufwendige und kostspielige Nothilfe ist dann häufig gar nicht erforderlich.
Auch wenn wir uns die großen Probleme auf unsere Erde mitunter unlösbar erscheinen, so ermutigen uns diese kleinen Erfolge doch, mit unserem Engagement für eine gerechtere Welt fortzufahren.


Ohne Wasser kein Leben!
Ohne sauberes Wasser kein gesundes Leben!
Ohne gegenseitige Hilfe kein menschenwürdiges Dasein!

Helfen Sie uns zu helfen...

Dorffreundschaft Maygas-Ludwigshafen e.V.

78351 Ludwigshafen

 

Kontakt

Wir freuen uns über Ihre Nachricht. Nutzen Sie bitte unser Kontaktformular.

Aktuelles