Mitwirken

Es gibt viele Möglichkeiten sich einzubringen und mitzuwirken.
Unser Verein lebt von der Tatkraft seiner Mitglieder und Freunde. Die beachtliche finanzielle Unterstützung, die wir in den letzten 30 Jahren Selbsthilfeinitiativen und Entwicklungsprojekten in Lateinamerika zur Verfügung stellen konnten, belegt dies eindrücklich. Machen Sie mit! Gehören Sie dazu! Wenn Sie dazugehören und den Verein darüberhinaus durch einen kleinen Jahresbeitrag unterstützen wollen, entscheiden Sie sich für eine passive oder aktive Mitgliedschaft. Wir freuen uns über Ihr Engagement.

Mitarbeiten
Wenn Sie sich nicht verbindlich festlegen möchten, sondern lieber spontan bei besonderen Anlässen mithelfen wollen, sind Sie bei uns herzlich willkommen.
Im Rahmen unserer Benefizveranstaltungen gibt es immer etwas zu tun. Dabei sind wir bemüht, die Aufgaben auf möglichst viele Schultern zu verteilen, um die Belastung für jeden Einzelnen gering zu halten. Die Arbeitseinsätze des Vereins beschränken sich in der Regel auf die Teilnahme am Hafen- und Seefest während der Sommermonate. Gelegentlich ist auch eine Mitarbeit bei den Theateraufführungen zum Jahreswechsel gefragt.

 

Für viele Helfer und Helferinnen sind diese Anlässe die einzigen Gelegenheiten im Jahr, "alte" Freunde und Bekannte wiederzusehen. Natürlich kommt auch die Geselligkeit nicht zu kurz, wenn wir im Spätherbst unser Grill-Fest für Mitglieder und Mitarbeiter veranstalten.

Aktiv und kreativ
Neben den Mitgliedsbeiträgen und Einzelspenden erwirtschaftet der Verein den überwiegenden Teil seiner Spendengelder durch freiwillige Arbeitseinsätze seiner Mitglieder im Rahmen von Gemeindefesten, Theateraufführungen und anderer Benefizveranstaltungen. Darüberhinaus engagieren sich die Mitglieder der Dorffreundschaft bei einer Vielzahl anderer Aktivitäten, wie z.B. als Erntehelfer oder Verkäufer von Kunsthandwerk aus Perú, antiquarischen Büchern oder Flohmarktartikel.

 

Besonders hervorzuheben ist, daß in dieser Zeit nicht weniger als 18 Theaterstücke zur Aufführung kamen und der Verein an allen See- und Hafenfesten teilgenommen hat. Zwei Lateinamerikanische Musikfestivals gehörten 1987 und 1989 zu den Highlights des Veranstaltungsprogramms der Dorffreundschaft.

Aber auch mit einem „Maitanz mit Maygas“ konnte 1992 ein musik- und tanzbegeisterte Publikums mit den Zielen des Vereins vertraut gemacht werden. Im Sommer 1999 wurde Bürgern und Feriengästen in den Parkanlagen ein Workshop unter dem Motto: „Steinbildhauen nach indianischen Motiven“ angeboten.

Film- und Dia-Vorträge, Reiseberichte, entwicklungspolitische Gesprächskreise, sowie die EINE WELT­Aktionswoche im Jahre 1990 waren Teil der bewußtseinsbildenden Arbeit des Vereins.

Helfen Sie uns zu helfen...

Dorffreundschaft Maygas-Ludwigshafen e.V.

78351 Ludwigshafen

 

Kontakt

Wir freuen uns über Ihre Nachricht. Nutzen Sie bitte unser Kontaktformular.

Aktuelles